Proton – Privatsphäre als Standard

Willkommen in einem besseren Internet, wo Privatsphäre und Freiheit an erster Stelle stehen

Mit Proton gehören deine Daten nur dir, nicht Technologieunternehmen, Regierungen oder Hackern

Unsere verschlüsselten Dienste helfen dir, für ein besseres Internet zu kämpfen, das standardmäßig sicher und privat ist.

Sicherheit und Privatsphäre entdecken
Bilder von Proton Mail-, Proton VPN-, Proton Drive- und Proton Calendar-Schnittstellen.

Deine Daten, deine Regeln

Proton bietet benutzerfreundliche verschlüsselte E-Mails, Kalender, Dateispeicher, VPN und vieles mehr – alle auf der Basis eines Prinzips: Deine Daten, deine Regeln.

Reasons why over 70 million people and businesses have signed up for Proton

Deine Daten, deine Regeln

Proton verwendet Zero-Access-Verschlüsselung. Dadurch wird sichergestellt, dass niemand, nicht einmal Proton, deine persönlichen Daten entschlüsseln, auf sie zugreifen oder sie weitergeben kann. Wir schalten keine Anzeigen und können deine Daten nicht an Werbetreibende weitergeben.

Privatsphäre nach Schweizer Standards

Proton hat seinen Sitz in der Schweiz. Das bedeutet, dass alle Benutzerdaten durch strenge Schweizer Datenschutzgesetze geschützt werden. Wir sind ein neutraler und sicherer Hafen für deine personenbezogenen Daten und haben uns dem Schutz deiner Freiheit verschrieben.

Sicherheit leicht gemacht

Dienste von Proton sind so einfach zu bedienen, dass jeder sie nutzen kann. Mit Easy Switch kannst du sofort mit einem einzigen Klick deine Daten von Google oder anderen Diensten importieren und verschlüsseln.

Sicherheit durch Transparenz

Proton wurde von Wissenschaftlern gegründet und wir glauben an Forschung, Peer Review und Transparenz. Alle unsere Apps sind quelloffen und werden unabhängig geprüft, sodass jeder sie verwenden, überprüfen und ihnen vertrauen kann.

Menschen sind uns wichtiger als Gewinne

Zu den Kernwerten von Proton gehören Integrität und immer das Richtige zu tun. Freiheit, Privatsphäre und Sicherheit sind tief verwurzelte Überzeugungen, die wir um jeden Preis verteidigen werden. Deshalb bieten wir weiterhin kostenlose Dienste für eine bessere Gesellschaft an.

Stärke durch Gemeinschaft

Proton ist mehr als nur ein Unternehmen. Es ist eine Bewegung von Millionen von Freiwilligen, Mitwirkenden und Benutzern, die sich für ein besseres Internet einsetzt und standardmäßig individuelle Rechte respektiert und schützt.
Eine Alternative zum werbebasierten Umsatzmodell von kostenlosen Diensten wie Gmail, die deine E-Mails aktiv scannen, um dir online relevante Anzeigen zu liefern.
Forbes
ProtonMail hostet seine Server in der Schweiz … sodass alle Benutzerdaten durch strenge Schweizer Datenschutzgesetze geschützt sind.
Wall Street Journal
ProtonVPN hat seinen Ruf als datenschutzorientiertes Unternehmen gefestigt.
PCMag

Unsere Geschichte beginnt am CERN, wo das Internet geboren wurde

Proton wurde 2014 von Wissenschaftlern gegründet, die sich am CERN kennenlernten und sich mit einer gemeinsamen Vision eines sichereren und privateren Internets zusammenschlossen. Wir sind Wissenschaftler, Ingenieure und Spezialisten, die sich online für den Schutz der bürgerlichen Freiheiten einsetzen.

Unsere Geschichte lesen

Wir glauben, dass eine bessere Welt mit Privatsphäre beginnt

Proton baut ein besseres Internet auf, in dem Privatsphäre Standard ist und bei dem du die Kontrolle hast. Schließe dich dem Kampf für Privatsphäre an und schütze deine Daten mit den datenschutzorientierten Online-Diensten von Proton.

Mehr über Privatsphäre erfahren

Proton schützt deine Privatsphäre
Entscheide dich für ein besseres Internet

Ein Konto für alle Proton-Dienste.

Verwende die Zero-Access-Verschlüsselung und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von Proton, um dein Unternehmen zu schützen.

Sichere dein Unternehmen

Neben Millionen von Einzelpersonen sichert Proton auch über 10.000 Unternehmen, darunter viele der weltweit größten öffentlichen und privaten Organisationen. Erfahre, wie unsere Unternehmenslösungen Unternehmen dabei unterstützen, Datenschutzverletzungen zu verhindern und die Datenschutz- und Privatsphäregesetze einzuhalten.